Menu

La Vida Es Un Horrible Engaño Leben Und Dramatisches Werk Der Mexikanischen Autorin Elena Garro


Autores


Resumen del Libro

Die Prosaautorin und Dramatikerin Elena Garro (1916-1998) war eine der widerspruchlichsten und faszinierendsten Gestalten in der mexikanischen Kulturszene des vergangenen Jahrhunderts. Ihre fruhen Dramen verfasste Elena Garro fur die von ihrem langjahrigen Ehemann, dem Dichter und Essayisten Octavio Paz, mitbegrundete und vom Surrealismus beeinflusste avantgardistische Theatergruppe -Poesia en Voz Alta-. Ein erstes Ziel dieser Arbeit ist es, in einer Zeit der Wiederkehr des biographischen Interesses in der Literatur, das ereignisreiche kunstlerische und offentlich-politische Leben der Autorin in einer Kurzbiografie darzustellen. Schwerpunkt der Arbeit ist die differenzierte und vergleichende Analyse des gesamten dramatischen Werks von Elena Garro, in dem sich Realitat und Moderne mit dem magisch-mythischen indigenen Erbe verbinden.


Opciones de descarga:


Comenta el libro

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.plugin cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies